Start

Konzert in Wuppertal

30.10.2012
Wir spielen in Wuppertal im Nachtfoyer des Kleinen Schauspielhaus´,
am Samstag den 3.11.2012 Beginn 21 Uhr
Wir freuen uns drauf,
kommt zuhauf!

Video "Pinguin Perspektive"/Jazzfest Bonn

30.10.2012
Zum Anschauen:
"Jazzfest Bonn 2011"

Video "Pinguin Perspektive"/Jazzfest Bonn

30.10.2012
Zum Anschauen:
"jazzfest Bonn 2011"

Hallo Zusammen

21.07.2009
Unter der Rubrik "Presse" kann man einige der Rezensionen zu unserer CD lesen!
Bald wird es Konzerte geben! - Das "wild mäandernde Rätseltier" Arnie Bolden
wird in "freier Bühnen-Wildbahn" zu erleben und zu bestaunen sein;-)

CD-Veröffentlichung "Diving" bei metarecords

11.03.2009
Hallo zusammen,
nun ist es soweit. die CD ist fertig! Holt sie Euch! in den gut sortierten Läden oder mailt uns und wir schicken sie euch zu!
Bald gibt es uns auch auf Tour live zu hören. Checkt die Konzerte-Rubrik.

Diving

25.11.2008
Unsere Aufnahmen sind nun im Presswerk. Veröffentlicht werden sie bei Metarecords Anfang 09 unter dem Titel: Arnie Bolden - Diving
außerdem: wir sind endlich auf Myspace, wie ich diesen Internetkram hasse: "myspace.com/arniebolden" adden statt reden, ich bleibe skeptisch…dennoch, auf jener space die derzeit neuesten Auszüge der neuen CD.
weiter - C + R

Arnie Bolden tut es ...

24.11.2008
Ob als halbstarker Rocker, intellektueller Komprovisionist, 12-tönender Gouvernator, aufdringlicher Frauenheld oder Fall für die Psychatrie: all dies ist Arnie at his best.
Entsprechend schwer tun sich die Biografen mit seiner Person. Sein Stammbaum ist verschollen, seine Herkunft alles andere als geklärt und sein Geburtsdatum ungewiss, entweder 1874, 1877 oder gar 1947. Auch über seinen Vornamen wird viel spekuliert, war es Arnold, Franz, Walter, Charles oder Joseph?
Aber er lebt, so viel ist sicher, und wichtiger noch: er raggt wieder, mal super silent, dann very very. Arnie hat diese absolute, kalifornische Freiheit, seine Inspiration aus allen nur erdenklichen Quellen zu schröpfen. Hinzu kommt eine gehörige Portion zeitgenössischer Wahnsinn: die Elektroden noch am Kopf ligetimiert er die abwegigsten Präparationen und Versuchsaufbauten. Don't do it, Arnie!, ließ ihm selbst ÖVP-Bürgermeister Siegfried Nagl ausrichten. Doch dies bestärkte Arnie erst recht in seinen Absichten, und so spielt er lauter und leiser denn je seine semi-abstrakten Paraden auf unseren Straßen. Don't do it and dive, Arnie!